Mal wieder Filmaufnahmen

Für die Fernsehserie „Broti & Pacek“ wurde in der Sushi Bar Bok heute gedreht. Bereits am 17. September hatten wir hierüber eine Info erhalten – insbesondere wegen des Wegfalls der Parkplätze in der Rosenhofstrasse. Es waren auch hinreichend Halteverbotsschilder aufgestellt. Aber da es hier im Viertel vielen völlig egal, ob und welche Schilder aufgestellt sind, haben sich kurz vor 22:oo Uhr erst einem die Abschleppunternehmen gefreut. Bis die komplette Strasse geräumt war, war es schon ca. 23:oo Uhr.

Bis die LKW des Studio Hamburgs erschienen, war es schon 24:oo Uhr. Eine Menge Leute tummelten sich dann im und vor dem Bok (übrigens eine Klasse Location, ehemalige Walfängerbar, dann türkischer Supermarkt, jetzt Restaurant mit faszinierend hohen Decken und üppigem Stuck).

Nun werde ich wohl oder übel ab und zu „Broti & Pacek“ anschauen, keine Ahnung bisher, was das für eine Serie ist ;-)

Ansonsten ein ruhiger Donnerstag abend, nur einmal einen Mannschaftswagen der Polizei gesehen.