Mein alter Digitalwecker – Statist im Bella Block – Mord aus Liebe

Es gibt so Sachen, die glaubt man nicht. Ich tüddel gerade an einem Hochzeitsgeschenk herum, da klingelt es an der Tür. Ein junger, sympathischer Mann fragt leise: Entschuldigen, wir filmen gerade hier unten und ich habe eine etwas merkwürdige Frage. --

In Millisekunden gehen mir diverse Gedanken durch den Kopf. Will er jetzt, dass wir leiser sind für eine bestimmte Szene, haben sie mich entdeckt beim ewigen mürrisch durch die Regiestühle drängeln und wollen mich als böse Komparsin engagieren oder ist das gar ein neuer Trick der Zeugen Jehovas?

Da ich die Tür nicht sofort vor seiner, wirklich sympathischen Nase, zugeschlagen habe, stellt er seine Frage: Haben Sie vielleicht einen Digitalwecker?
Also nix mit Filmkarriere für mich. Er sieht meine Enttäuschung deutet sie falsch und fügt hinzu. Irgendeinen Digital-Wecker? Ich frage, ob es nicht auch eine Eieruhr tut. Nein nein, so eine Uhr, bei der die Ziffern im Dunkeln leuchten. (Ojeh, er denkt ich bin komplett meschugge, wenn ich ihm statt Digitalwecker eine Eieruhr andrehen möchte - und ich kann es sogar verstehen.)

Ja - sage ich - ich habe einen Wecker, sogar digital - aber er ist alt und gar nicht hübsch. Wobei das "nicht hübsch" die dicke Staubschicht noch nett umschreibt.
Vollends versagt habe ich, als ich anmerke, das sei aber ein Wecker, der Strom brauche. Beruhigend bemerkte er, Strom hätten sie.

Dass die Riesenflutlichter, die heute unser Schlafzimmer in einen Operationssaal verwandelten, nicht durch Zaubersprüche leuchten, habe ich mir auch gedacht. Ich wollte ja nur drauf hinweisen, dass es eine Steckdose und keine Batterien braucht ;)

Mit den Worten "ich bringe ihn auch zurück" und einem strahlenden Lächeln entreißt er mir das alte Stück und entschwindet geschwind.
Eine Stunde später: Vielen Dank, der Wecker war echt super. Auf meine Frage, ob er jetzt im Film zu sehen sein wird, erhalte ich ein klares "Ja" - und "er hat seine Aufgabe gut gemacht".

Auch wenn mir verweigert wurde, dass mein Name im Abspann erscheinen wird, macht mich das doch ein bischen stolz. Ich werde diese Bella Block Folge aufmerksam verfolgen. Liebe Leser, wenn ihr eine Szene im Dunkeln mit einer digitalen Uhrzeit seht - das ist mein Wecker ;) Hoffentlich fällt die Szene nicht dem Schnitt zum Opfer.