Dreharbeiten im Schanzenviertel. Don’t panic. Inszenierter Wohnungsbrand am 14. und 15. März für den Kinofilm Simpel

Kamerakran steht schon
Kamerakran steht schon
Die Letterbox Filmproduktion hat durch Aushänge über die geplanten Filmaufnahmen für den Kinofilm "Simpel" informiert. Die Dreharbeiten werden vom Montag, den 14.03. bis Freitag, den 18.03.2016 durchgeführt. Montag und Dienstag in der Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag in der Zeit von 17:00 bis 6:00 Uhr.
Anwohnerinformation zu den Dreharbeiten für den Kinofilm Simpel
Anwohnerinfo zu den Dreharbeiten
Die Parksituation wird für Anwohner und Besucher dadurch nicht besser, es wird darauf hingewiesen, dass die Halteverbote in den Straßen Eifflerstraße, Rosenhofstraße und Schulterblatt beachtet werden sollten. Wenn das kein Grund ist, aufs Fahrrad umzusteigen, dann weiß ich auch nicht. Der Platz für Fahrräder ist zwar auch begrenzt, aber es fallen keine  Abschleppgebühren an.

Weiter wird informiert, dass am Montag, den 14.03. und Dienstag, den 15.03. für den Film ein Wohnungsbrand inszeniert wird. Die Feuerwehr sei  informiert.